Aktuelles

Stolz auf unsere Petra und ihren Kiawo

Petra Reitbauer - Siegerin der 1. LM Ausscheidung in Hartkirchen der IGP 2, hat sich entschlossen mit ihrem registrierten Kiawo auch bei der Bundesmeisterschaft 2019 teilzunehmen und konnte auch dort den Sieg in der IGP 2 feiern!

Unter dem Motto einfach mal dabei sein und wie es läuft so läufts startete sie in die Bundesmeisterschaft und ihre Leistung mit ihrem Kiawo war beachtlich!


Natürlich werden jetzt wieder einige denken: Ja es waren nur 2 am Start! 

Richtig, aber nur 2 IGP2 Hundeführer aus ganz Österreich hatten den Mum die Hunde bei der Bundesmeisterschaft herzuzeigen und wir sind sehr stolz, dass Petra mit ihrem Kiawo dabei war und sich tapfer geschlagen hat! 

Wir gratulieren dir auf`s allerherzlichste du und dein Kiawo ward einfach großartig!

 

Hier kommt ihr weiter zum Gesamtbericht der Bundesmeisterschaft/Universalsieger/Sonderschau!

Möchte mich verabschieden

Ich, Homepagebetreuerin der OG Bad Hall Silvia Hametner, möchte mich auch auf diesen Weg von der Ortsgruppe verabschieden!

Wie eigentlich schon ganz Österreich weiß, habe ich das Kommando der OG 26 Wartberg/Aist übernommen und möchte mich bei ALLEN Bad Hallern für die Hilfe der Ausbildung meiner Hunde bedanken! 

Natürlich gab es - wie in jedem Verein - hin und wieder Meinungsverschiedenheiten, die aber immer wieder bereinigt wurden und wir haben alle immer wieder an einem Strang gezogen. Natürlich stand nicht nur der Hundesport im Vordergrund, sondern es wurden auch Freundschaften geschlossen! Plattln, Stockschießen alles Stand am Programm und machte Spaß! Ihr ward und seid ein großartiges Team und ich wünsche der gesamten Ortsgruppe weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Es würde mich natürlich freuen, wenn ihr mich auch mal im Mühlviertel besuchen würdet!

Natürlich habe ich dafür gesorgt, dass die Homepage weiterhin betreut wird und die neue Betreuerin wird sicher mit vollem Einsatz dafür sorgen, dass ihr weiterhin über das Vereinsgeschehen informiert werdet!

Ich sag jetzt einfach:

Pfiat Eich, es hat mich sehr gefreut, es war mir eine Ehre!

Eure Silvia

Am 16. Februar 2019 fand unsere Jahreshauptversammlung statt,

bei der alle Funktionäre über ein sehr positives Jahr 2018 berichten konnten.

Sehr erfreulich ist auch, dass sich die Mitgliederzahl 2018/2019 erhöht hat.

Wir möchten hier nochmals unsere neuen Mitglieder 

Beler Ilse, Schmidt Kirsten, Kerschbaummayr Eva-Maria, Schimpfhuber Eva, Pichler Lieselotte, Schiffer Angelika und Schiefermayer Christopher sehr herzlich in unserem Verein begrüßen und wünschen viel Spaß, Freude und Erfolg mit und in unserem Verein!

Ja und dass sich viele Mitglieder in unserer Ortsgruppe wohlfühlen zeigen die diesjährigen Ehrungen. Unser Obmann Mario Lettenmair konnte folgenden Vereinsmitgliedern das Ehrenzeichen für langjährige Mitgliedschaft überreichen:

10-jährige SVÖ sowie SVÖ Bad Hall Mitgliedschaft

für Hanna Dietachmair und

Josef Weinzierl

(Josef war leider nicht anwesend)

 

Besonders schnell verfliegen so die Jahre bei unserer Silvia Hametner! Erst im Vorjahr hat sie vom SVÖ das Ehrenzeichen für 25 Jahre Mitgliedschaft erhalten, heuer wurde ihr das 30-jährige überreicht! Ja wenn die Jahre so schnell verlaufen, sollte sie sich schnell bei der PVA melden, vielleicht bekommt sie ja auch schon eine Pensionsnachzahlung!

Scherz bei Seite! Silvia ist bereits 1989 dem SVÖ beigetreten und seit 2007 Mitglied in unserer Ortsgruppe - sie wurde einfach ein paar Jährchen übersehen!

 

35 Jahre Mitgliedschaft feiern:

Meister Judith ist schon 

35 Jahre bei unserer OG dabei!

Romana Steinmaurer seit 35 Jahren unsere Schriftführerin

Leiml Franz ist vor 35 Jahren in unserer OG dem SVÖ beigetreten, wechselte für einige Jahre zur OG Haid und ist seit 2007 wieder in unserer OG Mitglied!


 

Wir danken unseren langjährigen Mitgliedern natürlich für das Vertrauen, für die unzähligen ehrenamtlichen Stunden die sie für und mit unserer Ortsgruppe verbracht haben und hoffen, dass ihr uns nochmals so viele Jahre unterstützt!

 

Ja bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung standen auch schon wieder Neuwahlen am Programm und unser Vorstand wurde mit zwei kleinen Änderungen gewählt.

11 Jahre hat unsere Liselotte Fuchs das Amt der Kassierin sehr gewissenhaft und genau ausgeführt und sich entschlossen, ihr Amt aus gesundheitlichen und privaten Gründen niederzulegen und Eva Schimpfhuber wurde zur neuen Kassiererin gewählt. Wir danken Lotte nochmals für ihre großartige Unterstützung und Mithilfe im gesamten Vereinsgeschehen und wünschen uns, dass sie unserem Verein noch viele Jahre erhalten bleibt. 

Auch unser Freinthaler Karl hat sich aus privaten und zeitlichen Gründen dazu entschlossen den Abrichtewart abzugeben und somit hat sich Franz Leiml für das Amt des Abrichtewarts zur Verfügung gestellt.

Karl wir danken dir besonders, dass du nach dem plötzlichen Austritt deiner Vorgängerin bereit warst das Amt zu übernehmen und du es mit bestem Wissen und Gewissen ausgeführt hast und wünschen dir noch viele Jahre Spaß und Freude am Hundesport in unserer Ortsgruppe!

 

Ein Vorstand wurde gewählt, eine neue Periode wurde begonnen und es wurde sich für 2019 viel vorgenommen. 

Wir wünschen jedem einzelnen Vorstands- und Vereinsmitglied viele fröhliche und erfolgreiche Stunden im Hundesport und in unserer OG!